Fair Value Datenbank durchsuchen:

Verwenden Sie diese Suche um bereits berechnete Fair-Values anzusehen oder Ihre Fair-Values zu ergänzen.

      

Wahren Wert von Aktien berechnen und in die Datenbank eintragen:

Hier können Sie nun mit der Hilfe des Hauptrechners den wahren Wert von Aktien berechnen. Bitte tragen Sie in der Folge den berechneten Fair Value in die Datenbank oben ein um der Community Ihren Fair Value zu zeigen und so die Sammlung an Fair Values zu vergrößern. Vielen Dank, die Community.

Fairvalue Hauptrechner

 

Auf dieser Seite können Sie ganz einfach den wahren Wert von Aktien berechnen und anschließend Ihre Kennzahlen und Ergebnisse in die Datenbank eintragen, sodass gute Aktien schnell gefunden werden können.

Vorgehen: 

  1. Suchen Sie für die Aktie deren wahren Wert Sie berechnen wollen die aktuellen Zahlen zum EPS (Earning per Share) und zum Umsatz. Berechnen Sie das Umsatzwachstum. Diese Zahlen finden Sie über einschlägige Finanzportale oder in den Geschäftsberichten auf der Homepage der Aktiengesellschaften.
  2. Fügen Sie EPS und Growth (Umsatzwachstum) auf der Startseite in den Hauptrechner ein. (Gegebenenfalls können Sie die ergänzenden Rechner auf „Die Rechner“ verwenden.)
  3. Sie erhalten aus dem Hauptrechner den Fairvalue Ihrer Aktie.

Eintragung eines Fair Values von bestehenden Aktien in Datenbank:

  1. Nun können Sie die Community unterstützen indem Sie Ihren Fairen Wert einer Aktie in der Aktiendatenbank zuordnen. Geben Sie dazu den Namen, WKN, ISIN oder Kürzel zu Ihrer Aktie in die Suche ein. Sollte die Aktie bereits in der Datenbank liegen können Sie direkt unter „Aktienwerte & Kommentare“ Ihren Fairvalue hinzufügen .Eintrag in Aktiendatenbank zu Daimler
  2. In der Maske müssen nun die Werte EPS und Growth, mit denen Sie den Fair Value errechnet haben eingetragen werden und ebenfalls der Fairvalue, den Sie aus dem Hauptrechner berechnet haben.Maske zur eintragung des Fair Values

Eintragung eines Fair Values zu einer noch nicht in der Datenbank vorhandenen Aktie:

Ist die Aktie noch nicht wie oben erklärt angelegt, müssen Sie diese vorher anlegen. Geben Sie dazu wieder Ihre WKN, ISIN, Name oder Kürzel ein. Sind Sie der erste der zu dieser Aktie einen Fair Value eintragen möchte erscheint folgendes Bild:

Eintragung einer neuen Aktie

Nach dem Klick auf die erste Aktie in XETRA (Börsenplatzwahl) können Sie nun die Aktie anlegen.

Eintragung der Aktie

Überprüfen Sie noch einmal die Daten und klicken Sie auf „Jetzt Aktie eintragen“. In der folge werden Sie zu der Oberfläche geführt, die Sie bereits von angelegten Aktien kennen und können dort wie oben erklärt nun den Fair Value eintragen.

Fairvalue berechnen

Doch wozu den Fairvalue von Aktien berechnen und einsehen?

Die Anlagephilosophie, die das Projekt Fairvalue verfolgt, geht davon aus, dass die Finanzmärkte nicht effizient sind. Das bedeutet, dass die Finanzmärkte nicht jederzeit den genauen wahren Wert von Beteiligungen abildet sondern viel mehr Verzerrungen durch menschliche Emotionen hervorruft. Die Aufgabe eines jeden Investors sollte also sein, die Beteiligungen auf ihren wahren emotionsfreien Wert hinunter zu brechen und dann ausschließlich in Beteiligungen zu investieren deren wahrer Wert also höher ist, als der derzeitige Marktpreis.

In unserem Projekt Fairvalue, bestehend aus dem Fairvalue-Calculator und die dazugehörige Datenbank, beschränken wir uns auf Aktien als Beteiligungen. In der Folge werden durch den Gewinn und den Umsatz der Aktie der wahre Wert (Fair Value) der Aktie berechnet. Alles was man jetzt tun muss ist in Aktien zu investieren, deren wahrer berechneter Wert höher ist als der aktuelle Börsenkurs. Nach eher langer Haltedauer sollte sich der Börsenkurs dem wahren Wert annähern. So zeigen es Untersuchungen und unsere Studien und Backtests.

Da die meisten Bewertungsmodelle zu Aktien Fair Values, also dem wahren Wert der Aktie, sehr kompliziert sind und nicht für den Laien geeignet beschränkt sich die Fairvalue-Methode auf möglichst wenige Inputs mit möglichst großer Aussagekraft.